Herzlich Willkommen!

Die Logotherapeutische Beratung Karlsruhe ist Träger und durchführende Stelle verschiedener sozialer Projekte im Bereich der vierten Lebensphase, Lebensqualität, Alter und Demenz und bietet auf diesem Gebiet sinn- und wertzentrierte Beratung basierend auf dem von Viktor E. Frankl entwickelten Ansatz zur Logotherapie und Existenzanalyse an.

Im Herbst 2014 gründete die Logotherapeutische Beratung Karlsruhe im Rahmen des bundesweiten Modellprojekts der Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz die Demenz-Initiative Karlsruhe. Diese Maßnahme wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend über einen Zeitraum von zwei Jahren gefördert.

»Auf jeden Einzelnen und auf jeden Tag kommt es an, wenn die Nöte unserer Zeit überwunden werden sollen. Und dazu brauchen wir nicht so sehr neue Programme, wie — eine neue Menschlichkeit!« (V. E. Frankl)

Aktuell liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit auf der Erstberatung nach der Diagnose Demenz für Betroffene und ihre Angehörigen sowie dem Aufbau eines Angebots für beide Personengruppen während der Frühphase einer Demenz. In diesem Rahmen entstehen wöchentlich bzw. monatlich regelmäßig stattfindende Veranstaltungsformate, welche den Betroffenen weiter als erwachsenen Menschen ernstnehmen und ihm ein breites Spektrum an Möglichkeiten der Betätigung anbieten. Mehr Informationen hierzu auf den Seiten der DIKA.